Das hessische 7er Rugby Turnier „Hessen Sevens“ wird zum zweiten mal in Marburg ausgetragen

Gastgeber Rugby-Union Marburg empfing insgesamt 9 hessische Rugby Clubs, unter anderem Bundesligisten 1880 Frankfurt und RK Heusenstamm. Bei tropischer Hitze und guter Stimmung konnten die ca. 200 Teilnehmer und Zuschauer spannende Partien genießen. Planschbecken und Wassertonnen wurde kreativ zur Abkühlung zwischen den Spielen genutzt. Am Ende setzte sich der RK Heusenstamm als diesjähriger Sieger der Hessen Sevens durch. Die Rugby-Union Marburg erkämpfte sich Rang 6 und bedankt sich bei allen Helfern und Gästen für diesen gelungenen Event!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.