Nicht schön, aber selten…

getreu dieses Mottos wagten sich Damen und Herren der Rugby-Union Marburg bei traumhaftem Wetter hinaus auf die wilden Wasser der Lahn. Marburgs Rugger nahmen im zweiten Jahr in Folge am traditionellen Drachenbootrennen im Rahmen des Stadtfests „3 Tage Marburg“ teil. Ohne vorher groß geübt zu haben, fiel Drachenboot-Profis schnell die mangelnde Technik der Rugger ins Auge, die aber durch dicke Bizepse in Teilen kompensiert wurde. Letzten Endes zählt jedoch der Spaß und davon hatten die Damen und Herren der Rugby-Union jede Menge und freuen uns schon auf nächstes Jahr. Allez les rouges et noirs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.