Es ist geschafft – Turniersieg!

Die Erfahrung, dass sich Fleiß im Training bezahlt macht, durfte unsere U8 am Wochenende, beim ersten Turnier der Saison 2017 in Götzenhain, machen.

Nach zwei souveränen Gruppensiegen gegen die TGS Hausen und SC 1880 Frankfurt Rot, standen unsere Jüngsten als Gruppenerster erstmals in einem Finale – und dass gegen den zuletzt immer wieder übermächtigen Gegner SC1880 Frankfurt Schwarz.

Mit einer beeindruckenden Mannschaftsleistung konnten die Rugby Tiger das Finale, nach einem Halbzeitstand von 5:5, zum Schluss jedoch mit 7:5 für sich entscheiden.

Selbstredend wurde der erste Turniersieg der U8 im Anschluss gebührend von unseren Spielern gefeiert. Nicht nur der Turniersieg allein, sondern auch der zweimalige Sieg gegen den Respektgegner SC1880 Frankfurt, sorgte für einen ordentlichen Motivationsschub, den die Tiger jetzt mit in unser Hallenturnier am 18.02. in der Turnhalle des Philippinum Marburg nehmen können.

Im Anschluss an unsere U8 und angespornt von dem guten Abschneiden, ging unsere U10 in das Turnier. Mit einer ebenfalls tollen Leistung schaffte es die U10 den 3. Platz, in der Altersklasse bis 10 Jahre, zu erreichen.

Einen bessern Saisonstart 2017 hätten wir uns nicht wünschen können. Und so bleibt zum Schluss nur ein großer Dank an alle unsere Kinder und natürlich das Trainerteam, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.

Allez les Rouges et Noirs!

Unsere Rugby Tiger kämpfen vor heimischem Publikum

Auf unserem Platz am Afföller fand am vergangenen Samstag ein Turnier der Hessischen Rugby Jugend statt. 12 Mannschaften der Jahrgänge U8-U12 trotzten dem Wetter und bewiesen bei kalten Temperaturen und Regen ihr Können.

Eine Schulklasse aus Höchst im Odenwald, die Rugby als Sportart an der Schule unterrichtet, nahm unter der Leitung eines ehemaligen Marburger Rugby Spielers, Tobi Bauer, ebenfalls am Turnier teil.

Manch ein Zuschauer hatte wohl einmal mehr das Gefühl, dass vor allem den Kindern Rugby erst Recht Spaß macht, wenn man hinterher richtig dreckig ist.

Im Ergebnis kamen unsere Rugby Tiger mit der U8 und der U10 Mannschaft jeweils auf den 4. Platz.

Viele Bilder des Turniers findet Ihr auf folgender Seite

HRJ Turnier in Marburg

HRJ Turnier in Marburg

Am Samstag den 05.11. laden die Rugby Tiger Marburg die hessischen Jugendmannschaften der U8 bis U12 zum Turnier ein. Ankick am Afföller in Marburg für die Kindermannschaften ist um 10:00 Uhr.
Im Anschluss findet ab 14:00 Uhr das Spiel der Marburger Herren Rugby Mannschaft gegen das Team aus Krofdoff statt.

Ein spannender Rugby Tag steht bevor. Alle hoffen, dass die Marburger Teams ihre zuletzt sehr guten Leistungen auch vor heimischen Publikum abrufen können.
Freunde, Gäste und Interessierte sind herzlich zum anfeuern eingeladen.

Vorurteile zum Rugby gibt es genug, es lohnt sich aber mal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. In England zum Beispiel gilt die „reglementierte Rauferei“ noch heute zu einer der Elite Sportarten.
Vorbeischauen lohnt sich auf alle Fälle. Rugby ist ein faszinierender Mannschaftssport, der Groß und Klein viel bringen kann.
Und Gutes wird auch getan. So werden sich auch in diesem Jahr, die Herren der Marburger Rugby Union am „Movember“, eine weltweite Spendenaktion für Männergesundheit, beteiligen.

RugbyTiger – Termine 2. Halbjahr 2016

Liebe Tiger, Eltern und Interessierte,

hier unsere Termine für das kommende Halbjahr:

01.10.2016 Internationales Schülerturnier Heusenstamm
08.10.2016 HRJ-Turnier in Hausen
05.11.2016 HRJ-Turnier in Marburg
12.11.2016 HRJ-Turnier in Frankfurt.

Bitte merkt euch diese Daten schon einmal vor. Es ist jedoch davon auszugehen, daß im Oktober noch eine Promotion-Aktion (9.10.) und ein Schnuppertraining für Kinder (13.10.) dazukommen. Nähere Informationen werden noch bekanntgegeben.

Marburger Rugby Kids knacken Frankfurter Übermacht

Am Samstag, den 10.09.2016 gelang den Marburger Rugby Kindern ein erfolgreicher Start in die neue Saison.

Das erste Turnier führte die Tiger der Rugby Union nach Frankfurt ins Heimstadion des SC 1880 Frankfurt.

Dort stellte sich eine starke U8 Mannschaft den Gegnern.
Die Gruppenaufstellung führte dazu, dass sich die Marburger in der Qualifikation zwei Mannschaften des „Angstgegners“ Frankfurt stellen mussten.

Die sonst so klaren Siege für die Gastgeber blieben diesmal aus. Lediglich ein Spiel verloren die Marburger mit zwei Punkten Unterschied.

Im Spiel um Platz 3 besiegten die Rugby Tiger dann auch noch das 3. Team des SC 1880 und verhinderten so ein komplettes Frankfurter Siegertreppchen.

Eine minimierte U10 Mannschaft mit nur vier Marburgerinnen und Marburgern bekam Unterstützung von Spielern des RKH Heusenstamm und der Löwen TGS Hausen.
Dieser zusammen gewürfelten Mannschaft, die zuvor nie gemeinsam spielen konnte, gelang ein achtbares 5:5 gegen die gewohnt spielstarken Gastgeber aus Frankfurt.

Zwei mitgereisten Marburger U12 Spieler unterstützen in Ihrer Altersklasse das Team aus Heusenstamm und konnten auch da ihr Können unter Beweis stellen.

Der Einsatz von Spielerinnen und Spielern in den Mannschaften der gegnerischen Clubs scheint für viele befremdlich, ist aber beim Rugby selbstverständlich. Dies fördert nicht nur die Fairness und Sportlichkeit auf dem Feld. Es ermöglicht auch allen Kindern Spielerfahrungen bei den Turnieren zu sammeln.